Röteli – die Bündner Likörspezialität

Der Churer Röteli ist eine alte Bündner Spezialität. Die Familie Ullius aus Chur stellt ihn bereits in der 5. Generation her. Die Geschichte geht auf das Jahr 1012 zurück. In die Hände der Dro» in Chur bereits in der fünften Generation hergestellt. Andrea und sein Vater Hans Ullius führen die Tradition weiter, die seinen Ursprung 1012 hat. Ein Rezept gelangte in die Hände der Drogistenfamilie und wurde laufend verfeinert.

Es ist viel Handarbeit, die drin steckt. Höchste Qualität ist wichtig, die Zutaten werden sorgsam ausgewählt. Die Familie ist mit viel Freude dabei und hat sich in der Nähe vom Obertor in Chur eingemietet.

In Chur wird gezeigt, wie die Produktion funktioniert. Dabei wird allerhand zur Geschichte erzählt. Bei der Degustation gibt es den Churer Röteli mit einem Stück Birnbrot, jede Person zahlt da CHF 10,- oder mit Bündner Spezialitäten, wie Salsiz und Käse für CHF 25,-. Die Gruppe sollte mindestens 5 Personen umfassen, darf aber max. nur aus 25 Personen bestehen.

Treffpunkt für Führungen (auf Anmeldung) ist auf dem Ochsenplatz, beim Brunnen beim Eisentor neben dem Zuckerbäcker. Das ist einfach zu finden. Einfach durch das Obertor rein und schon ist man auf dem Ochsenplatz.

Ich habe die Stadt Chur im August 2020 besucht und bin von der Altstadt und den vielen Cafés sehr angetan. Beeindruckend ist auch, dass obwohl der Likör bei Coop und in vielen Läden überall gekauft werden kann, Handwerk dahintersteckt. Davon kann sich jeder überzeugen.

Andrea Ullius
Obere Plessurstrasse 20
CH-7000 Chur
+41 79 211 13 23
info@ullala.ch
ullala.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.